Datenschutzerklärung

Auch wenn dies nur eine private Website zur Kontakt-Übersicht ist, möchte ich über Datenschutz-Themen informieren.

Die wichtigsten 5 Punkte: tl;dr

a) Ich (genau genommen der Webhoster oder Drittanbieter) erhebe ausschließlich Daten, die für die Verarbeitung Ihrer Anfrage oder die Erbringung meiner Dienstleistung (nämlich ausschließlich der Anzeige dieser Website) zwingend erforderlich sind (vgl. Nr. 4: Domain, Deine IP, Anfrage, Time Stamp, User Agent, HTTP-Statuscode). Ansonsten: Nüscht.

b) Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie zugehöriger weiterer Rechtsnormen. Auch versuche ich, jede noch so lustige und realitätsferne Idee der Datenschutzkonferenz zu berücksichtigen.

c) Ich (genau genommen der Webhoster oder Drittanbieter, siehe oben) bewahre diese Daten nur so lange auf, wie sie für die vorgenannten Zwecke benötigt werden oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen dies erfordern.

5) Du kannst Deine Betroffenenrechte gem. Art 12-23 DS-GVO jederzeit gern ausüben. Aber um uns beiden Zeit zu sparen: ich erhebe nichts, ich bewahre nichts auf (mit Ausnahme der Daten, die Du mir mit Deinem Auskunftsersuchen wohl oder übel übermitteln musst) und es ist mir auch vollkommen gleichgültig, woher Du kommst, wohin Du gehst und was Du auf meiner Website vielleicht angeklickt hast. Daher wird die Antwort auf derartige Anfragen immer eine Negativauskunft sein.

99) Ja, ich mag Schachtelsätze. Get over it!

Nun zur Langform:

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Wir informieren Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen und Nutzerverhalten (Informationen, die sich auf eine identifizierbare natürliche Person beziehen (Art. 4 Nr. 1 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)).
(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 DS-GVO ist die Falk Schmidt, Laubenstr. 4, 63667 Nidda.
(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
(4) Soweit wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, finden Sie im Folgenden die Details bezüglich der jeweiligen Vorgänge einschließlich der festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

2. Ihre Rechte (Betroffenenrechte)

Wäre diese Website ein Business-Angebot (was sie nicht ist), dann hätten Sie folgende Betroffenenrechte:(1) Sie haben gegenüber mir folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gemäß Art. 12-23 DS-GVO:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren.
(3) Im Fall offensichtlich unbegründeter oder exzessiver Anträge kann ich ein angemessenes Entgelt verlangen. Ansonsten werden die Informationen unentgeltlich zur Verfügung gestellt (Art. 12 Abs. 5 DS-GVO).
(4) Im Fall begründeter Zweifel an der Identität der Person, die vorstehende Rechte geltend macht, kann ich zusätzliche Informationen anfordern, die zur Bestätigung der Identität erforderlich sind (Art. 12 Abs. 6 DS-GVO).

3. Sichere Datenübertragung

Ich setze auf dieser Website eine SSL-Verschlüsselung ein. Die eventuelle Übermittlung personenbezogener Daten ist also entsprechend des Standes der Technik als sicher anzusehen.

4. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, wenn Sie sich also nicht registrieren oder mir anderweitig Informationen übermitteln, erhebe ich nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser nach den von Ihnen vorgenommenen Einstellungen an unseren Server übermittelt.
(2) Zur Ansicht unserer Website erheben wir die Daten, die hierfür und zur Gewährleistung der Stabilität und Sicherheit technisch erforderlich sind gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Hierzu gehören
* IP-Adresse des anfragenden Rechners
* Datum und Uhrzeit des Zugriffs
* Name und URL der abgerufenen Datei
* Zugriffsstatus (http-Status)
* Übertragende Datenmenge
* Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
* Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
* Name Ihres Internet-Zugangs-Providers
Diese Daten werden nach Ablauf der folgenden Speicherfristen gelöscht:
* Mailserver-Logs: 7 Tage
* Webserver-Logs (Apache, Nginx): 14 Tage
* Backups: 10 Tage,
Weitere Informationen zur Datenerhebung durch meinen Webhosting-Provider Campusspeicher finden Sie hier.
Eine darüber hinausgehende serverseitige Protokollierung der Websitenutzung erfolgt grundsätzlich nicht.
(3) Einsatz von Cookies: Ich setzen keine Cookies ein. Punkt.

5. Calendly

Zur Vereinbarung von Terminen über meine Website nutze ich die Plattform Calendly des Anbieters Calendly LLC, 1315 Peachtree St NE, Atlanta, GA 30309, USA und binden diese ausschließlich Dienste per Link in meine Website ein. Die Datenschutzerklärung des Anbieters finden Sie unter https://calendly.com/de/pages/privacy. Ich weise darauf hin, dass Calendly zur Erbringung des Dienstes Termininformationen (Metadaten wie Datum und Uhrzeit), Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer verarbeitet.

6. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit für die Zukunft widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst nur die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.
(2) Soweit ich die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung stütze (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO), können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von mir jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.
(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse informieren: opt-out@falkschmidt.me.

7. Weitere Funktionen und Angebote meiner Website

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit mir in Kontakt, erteilen Sie mir zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten gelöscht.